Montags-Fitness

Training
Montag 18:30 - 19:30 Uhr
Ansprechpartner

Trainingsinhalte

Gertraud Krammer
Gertraud Krammer

Liebe Sportfreunde,

gerne würde ich zu meinen wöchentlichen MontagsFitness-Übungsstunden am Montagabend von 18.30 Uhr bis 19:30 Uhr in der Turnhalle des TSV Mühlhof noch mehr Teilnehmer begrüßen und mit ihnen ein abwechslungsreiches Training absolvieren. 

Mir sind natürlich die diversen Argumente bekannt, die das Ausüben sportlicher Aktivitäten verhindern. Dazu gehören unter anderem:

„Die Bewegung, die ich im Haushalt und im Garten habe, reicht aus“
„Täglich gehe ich zum Einkaufen“
„Ich bin nicht sportlich genug“
„Ich bin nicht mehr in Form“
„Ich habe andere Interessen und Verpflichtungen“

Das ist nur eine kleine Aufzählung von Einwänden. Sie verlieren jedoch bei entsprechender Motivation ihre Relevanz. Grundsätzlich gilt, dass Alltagsaktivitäten einseitig belasten, und nur gut dosierter Ausgleichssport Beschwerden vermeidet und dem Körper Erholungsprozesse verschafft. Die bis heute einzige wissenschaftlich gesicherte Methode, den älter werdenden Menschen biologisch jünger zu erhalten als es seinem chronologischen Alter entspricht, ist ein körperliches Training.

Wir betreiben keinen Wettkampf und keinen Leistungssport. Der Spaß an der gemeinsamen sportlichen Aktivität schafft Entspannung und Zufriedenheit. Das wirkt sich wiederum auf das körperliche und geistige Wohlbefinden aus. Schließlich erweitert sich auch das soziale Netzwerk, denn die Geselligkeit hat in unserer Sportgruppe einen festen Platz.

Wie läuft unsere Trainingsstunde ab?

Unsere MontagsFitness-Trainingsstunde ist nicht nur eine zweckgerichtete Übungsstunde. Sie wird sowohl unter trainingsphysiologischen wie auch unter gesundheitlichen Prämissen gestaltet. In Anbetracht der Tatsache, dass nur eine Übungsstunde pro Woche zur Verfügung steht, wird vor allem Wert auf allgemeine Fitness gelegt. Nach einer gezielten Aufwärmphase folgen Kräftigungsübungen und Koordinationsübungen. Mit Hilfe von systematisch eingebauten Dehnungsübungen wird die Grundlage für Übungen mit höherer körperlicher Belastung geschaffen. Diverse Lockerungsübungen tragen zur aktiven Erholung bei. Entspannungsübungen am Ende der Trainingsstunde fördern die Körperwahrnehmung.

Viel Spaß macht den Teilnehmern auch die Kräftigung der Muskulatur mittels Theraband. Die Jugend schätzt besonders Übungen mit Gymnastikbällen.

Im Frühjahr und im Sommer halten wir uns mit leichten Läufen in der näheren Umgebung fit. Sie werden mit gymnastischen Übungen unterbrochen.

Apropos Geselligkeit:

Die kommt bei uns auch nicht zu kurz. Im Sommer unternehmen wir gemeinsame Radltouren oder veranstalten einen Grillabend. In der Weihnachtszeit organisieren wir eine Jahresabschlussfeier.

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie mit meinen  Ausführungen neugierig gemacht hätte. Gerne begrüße ich Sie auch zu einem Schnuppertraining.

Ihre Übungsleiterin für Prävention und Seniorensport

G. Krammer

Du willst mitmachen?

Dann komm doch einfach montags auf die Schanz nach Mühlhof.
Von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr ist MontagsFitness-Training.
Im Winter (und bei schlechtem Wetter im Sommer) in der Turnhalle.
Im Sommer in der freien Natur „rund um die Schanz“; Treffpunkt ebenfalls Turnhalle.

Trainiert wird auch während der (Schul-)Ferien – ausgenommen an Feiertagen.

„Schnuppertraining“ ist jederzeit ohne Anmeldung möglich.

Aktuelles

Januar/Februar 2023

Rückblick:
Am Montag vor Weihnachten trafen sich die Sportler*innen der MontagsFitness und der Montagskicker zur gemeinsamen Weihnachts- und Jahresabschlussfeier im Sportheim des TSV 03.
Zu Beginn ließen wir uns von Kiki und ihrem Team verwöhnen. Alle lobten die leckeren Gerichte, die uns aufgetischt wurden. Kiki, vielen Dank nochmals dafür.
Danach stimmten wir uns auf die kommenden Weihnachtstage ein. Wir sangen ein paar Weihnachtslieder, begleitet von Andreas an der Gitarre (danke Andreas) und von mir am Akkordeon.
Bei einem kurzen Rückblick auf das Jahr 2022 konnten wir resümieren, dass sich die beiden Abteilungen relativ stabil halten, was man in der heutigen Zeit bei Sportvereinen ja schon ein kleiner Erfolg ist.
Sicherlich trägt dazu auch unsere Trainerin, Gertraud Krammer, bei. Als Dankeschön für ihr Engagement das ganze Jahr über überreichten wir ihr ein kleines Präsent. Unsere ehemalige Mitturnerin, Nita Marcus, ließ es sich nehmen, ein wunderbares, weihnachtliches Blumenarrangement beizusteuern. Nita, vielen Dank dafür.
Auch mir wurde für die Abteilungsleitertätigkeit ein Geschenk überreicht – herzlichen Dank nochmals.
Das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ leitete dann über in den „gemütlichen Teil“.
Viele Anwesende hatten wieder Plätzchen mitgebracht, die sehr gut zum Wein und zum Retsina schmeckten.

Trainingsbeginn 2023:
Gleich am 2. Januar starteten wir wieder mit dem Training und dem Montagskick – Ferien gibt es ja bei uns nicht. Und nötig hatten wir die Bewegung nach den Feiertagen allemal. Ich hoffe, dass der Trainingsfleiß dieses Jahr über nicht nachlässt, alle gesund bleiben (oder werden) und wieder viele zu unseren Sportabenden kommen.

Abschied:
Leider muss ich auch von einem traurigen Abschied berichten.
Unser ehemaliger Sportkamerad Andreas Lehnert ist im Januar verstorben.
Andreas war lange Jahre in der Wintersportabteilung (dem Vorläufer der MontagsFitness) aktiv. Seine große Leidenschaft war aber der Fußball. Er kickte jeden Montag mit bei der Fußballmannschaft der Skiabteilung (daraus haben sich die Montagskicker entwickelt). Neben seinen technischen Fähigkeiten war sein unglaublicher Ehrgeiz sein Markenzeichen. Verlieren viel ihm schwer, wenngleich er – sportlich fair – dann dem Sieger gratulierte (mit einem Zwinkern und dem Hinweis: “Ward ner bis nächsdn Mondooch …“). Mit Andreas ist ein großer Sportsmann und Freund von uns gegangen; wir werden oft an ihn denken.
Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Margit und seiner Familie.

November/Dezember 2022

Am 07.11.22 startete bei der MontagsFitness die Hallentrainingssaison.
Mit Umstellung der Uhren auf „Winterzeit“ wird wieder jeden Montag um 18:30 Uhr eine Stunde Gymnastik in unserer vereinseigenen Turnhalle absolviert.
Das erste Training machte klar, dass trotz „Sommertraining“ im Freien ein deutliches Beweglichkeits-Defizit entstanden ist. Dies wird uns unsere Trainerin Gertraud Krammer mit entsprechenden Dehn- und Kraftübungen austreiben.
Wir hoffen wieder auf rege Beteiligung; vielleicht kommen noch ein paar Interessierte dazu. Das Training ist für alle Altersklassen ausgerichtet. Schnupperstunde(n) sind jederzeit unangemeldet möglich.

Das Jahr werden wir auch heuer wieder mit unserer Weihnachtsfeier – gemeinsam mit den Montagskickern – ausklingen lassen. Am Mo, 19.12.2022 treffen wir uns in unserer Sportgaststätte, lassen uns von unserer Wirtin verwöhnen und stimmen uns auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Allen Mitgliedern des TSV 03 und allen Lesern der Vereinsnachrichten wünschen wir ein fröhliches Weihnachtsfest. Kommen sie gut ins neue Jahr!

September/Oktober 2022

Der Sommer hat es heuer richtig gut mit uns gemeint; lange Zeit Sonne pur und Temperaturen über 35 Grad. Aber für unsere Generation Ü50 war es manchmal fast zu viel. So ließen wir an einem Montag das Training ausfallen; an den anderen Übungsabenden wurde das Training „den Temperaturen angepasst“. Trotzdem – oder gerade deshalb – waren immer etliche Sportfreunde*innen dabei.
Immer am ersten Montag im Monat wird vor allem Gymnastik gemacht. Das klappt auf unserem Sportplatz auf dem herrlichen Rasen sehr gut – nur die Mücken stören etwas. Scheinbar haben wir zu viel geschwitzt.
Am 22. August organisierten wir nochmals eine Feierabend-Radtour. Unser Experte hierfür, Peter Renner, lotste uns von Lohhof aus über Stein, dann den Locher Grund (traumhaft schön) entlang bis Unterbürglein. Links ab ging es nach Gutzberg und über Eckershof zurück zum Start. Am Ende standen knapp 20 km auf dem Tacho.

Im nächsten Heft kann ich euch dann schon wieder vom Trainingsauftakt in der Sporthalle berichten. Ja, der Sommer ist vorbei. Mit Umstellung auf Winterzeit (30.10.) geht es in die Halle - Gymnastik ist angesagt. Wenn es auch den Frischluftfanatikern unter uns nicht ganz so gefällt, aber wichtig es allemal. Die Gelenke müssen wieder beweglicher und die Muskeln gestärkt werden. Unsere Trainerin, Gertraut Krammer, wird die richtigen Übungen finden und uns wieder „montagsfit“ machen.

History

Die MontagsFitness war früher die „Wintersportabteilung“.
Im Jahr 2018 beschlossen die aktiven Sportler:innen die Abteilung um zu benennen.
Grund war, dass sich die Trainingsinhalte von der lange üblichen Wintersportgymnastik (Stichwort: Mittermeier/Neureuther) geändert haben hin zu mehr gesamtheitlicher Fitness-Gymnastik. Dies sollte im neuen Namen zum Ausdruck kommen.

Die Gründung der ehemaligen Wintersportabteilung kann wohl auf das Jahr 1965 datiert werden. Fußballer des TSV 03 Mühlhof gingen in dieser Zeit auch vermehrt dem immer weiter sich verbreitenden Wintersport, insbesondere dem alpinen Skisport, nach. Da war logisch, dass man sich innerhalb des Sportvereins fit machen wollte für das Skilaufen – die Wintersportabteilung wurde gegründet.

Mehr dazu in einem Artikel aus den damaligen Vereinsnachrichten.

Bildergalerie