Kein Bambini Training am 31.10.2022

Aufgrund der Herbstferien findet das Bambini Training am kommenden Montag, 31.10.2022, nicht statt.

Bambini Fußball Schnuppertraining

Am 08.10.2022 findet zwischen 10:00 - 13:00 Uhr das Bambini Schnuppertraining beim TSV statt.

Alle Kinder ab Jahrgang 2016 sind herzlich eingeladen bei der Fußball Schatzsuche mitzumachen.

Im Anschluß gibt es in der Vereinsgaststätte ein kostenfreies Essen und Getränk für alle teilnehmenden Kinder.

Weitere Infos erhaltet ihr bei Marcello Rubino ([email protected], 0151 61089852), Stefan Miederer ([email protected], 0151 56431684) oder über [email protected]

Jahreshauptversammlung 2022

Die Jahreshauptversammlung 2022 des TSV 03 Mühlhof-Reichelsdorf findet am 21.10.2022 um 19:00 Uhr in der Sportgaststätte auf der Schanz statt.

Etwaige Anträge zur JHV können bis spätestens zwei Wochen vor der Versammlung (07.10.2022) postalisch oder per Mail ([email protected]) an den Verein gestellt werden.

Neu: Bambini Fußball!

Endlich ist es soweit, der TSV erweitert ab sofort in der Abteilung Fußball wieder um eine Bambini Mannschaft!

Training ist immer Montag 16:00 Uhr

Interessierte zwischen 4-7 Jahren sind jederzeit willkommen.

Kontakt:

Stefan Miederer ([email protected])

Marcello Rubino ([email protected])

Verstärkung gesucht!

Die 1. Mannschaft des TSV in der Abteilung Fußball sucht dringend nach Verstärkung für die kommende Saison 2022/23. Groß ist der Bedarf vor allem auf der Position des Torwarts und auch eines spielenden Co-Trainers. Aber auch auf allen anderen Positionen werden Spieler gesucht.

Bei Interesse bitte direkt auf Stefan Schirwing ([email protected]) zugehen.

Abteilungsseite Tischtennis online

Unser Auftritt der Tischtennisabteilung wurde mit Leben gefüllt

Daumendrücken für die Relegation

Nach dem letzten Spieltag der 1. Mannschaft in der A-Klasse im Kreis Nürnberg / Frankenhöhe steht fest, der TSV 03 Mühlhof muss durch den Tabellenplatz 12 in die Relegation.

Das erste Relegationsspiel findet am 02.06.2022 gegen den TSV Wachendorf statt. Anpfiff ist um 18:30 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Altenberg.

Wir freuen uns über jede Unterstützung vor Ort:

Hans-Reif-Zentrum Platz 1 | Jahnstr. 16 | 90522 Oberasbach

Neue Website online

Willkommen auf der neuen Website des TSV!

Seit dem 22.02.2022 ist der komplett neu aufgesetzte Internetauftritt des Vereins online. Die Webseite ist weiterhin noch im Aufbau und bietet nun für alle Abteilungen eine Plattform, um ihre Informationen und Neuigkeiten zu präsentieren. Natürlich lebt die Qualität der Seite vom Mitmachen und Einbringen der Verantwortlichen und Mitglieder. In der nächsten Sportausschusssitzung werden deshalb alle Verantwortlichen der Abteilungen mit einem Autorenzugang ausgestattet und bekommen eine kurze Einweisung, wie jeder Beiträge zu seiner Abteilung erstellen und veröffentlichen kann.

Neueröffnung der Vereinsgaststätte

Nach einer langen "Durststrecke" ist die Vereinsgaststätte endlich wieder geöffnet. Bei einer kleinen Eröffnungsfeier am 05. Februar 2022 beim TSV 03, konnten sich die neuen Pächter und Wirtsleute Kiki und Jorgos mit ihrem Team vorstellen und ihr neues Konzept präsentieren.

Ein reichhaltiges Angebot an griechischen und deutschen Spezialitäten erwarten in Zukunft die Vereinsmitglieder und Gäste.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Abwechslungsreiche Begegnungen

Nach den Herbstferien Anfang November 2021 bestritten wir unser Heimspiel gegen den SV Schwaig II. Los ging es mit den Eingangsdoppeln. In einem sehr ausgeglichenen Spiel bezwangen R. Grillenberger/Hörath-Lang die Gäste in fünf Sätzen. Nur einen Satz verloren Potok/Koch bei ihrem Sieg in vier Sätzen. Die Sieg bringende Taktik fehlte Herzog und Danninger bei ihrer Drei-Satz-Niederlage gegen die Gäste von Beginn an. Das Zwischenergebnis nach den Doppeln lautete derweil 2:1. Es folgten die sechs Einzelspiele, die leider zu Ungunsten der Mühlhofer Mannschaft mit zwei gewonnenen und vier verlorenen Spielen absolviert wurden. Auch in den anschließenden sechs Einzelspielen hatten nur Hörath-Lang und Koch, die einen Fünf-Satz-Sieg und Drei-Satz-Sieg erspielten, die Nase vorne und holten zwei Siegpunkte für uns. Somit hieß es am Ende 6:9 aus Sicht der Mühlhofer.

Erfolglos beim TSV Altenfurt

Nur wenige Tage später am Montagabend fuhren wir zum TSV Altenfurt II. Die drei Anfangsdoppel waren unterm Strich ausgeglichen, aber am Ende reichte es nicht, um zumindest einen Doppelpunkt zu gewinnen. Alle drei Spiele gingen verloren. Die beiden Brüder Ralf und Frank Grillenberger erspielten im ersten Durchlauf die einzigen Punkte für die Mühlhofer.

Doch die Heimmannschaft ließ nichts weiter anbrennen und hatte nach guten 90 min Spielzeit sieben Punkte auf ihrer Sollseite. Auch sein zweites Einzel konnte Ralf gewinnen, bevor Armin Hörath-Lang in einem Fünf-Satz-Krimi leider doch verloren hatte. „Hitchcock" hätte das Drehbuch zu diesem Spiel nicht spannender schreiben können. Wie eng dieses Spiel war, zeigte auch der Verlauf des letzten Satzes, der mit lediglich zwei Bällen Differenz endete (12:14). In einem ebenfalls sehr spannenden Einzelspiel von Michael Potok hatte der Gastgeber die Nase nur leicht vorne und gewann das Spiel mit 3:2. Nach diesem Ergebnis war das Match beendet und wir verloren mit 9:3-Punkten.

Nun verzeichnen wir insgesamt eine Bilanz von 4:10-Punkten und stehen damit auf dem ersten von drei Abstiegsplätzen in der Tabelle ‒ 9. Platz.

Nur Vorrundenspiele geplant

Aufgrund der hohen Inzidenzwerte wurde am 24. November 2021 vom bayrischen Tischtennisverband entschlossen, die diesjährige Vorrunde auszusetzen. Seitdem befinden sich alle bayrischen Tischtennisvereine im Trainingsmodus mit 2G-Plus Regel. Zum jetzigen Stand wird die Saison am 1. März 2022 in einer Einfachrunde weitergeführt, d. h. nur die offenen, nicht gespielten Vorrundenspiele werden gespielt. Eine Rückrunde wird somit vollständig entfallen.